Italienischer Hackbraten mit saftiger Füllung und Soße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 20.02.2014 1143 kcal



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel(n), oder Röstzwiebeln
1 Brötchen, altbacken
2 m.-große Ei(er)
250 g Quark, oder 250 ml Milch
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
1 EL Petersilie, gehackt, n.B.
1 TL Oregano, getrocknet, n.B.
3 Paprikaschote(n)
100 g Tomate(n), getrocknet, in Öl eingelegt
200 g Käse (Gouda)
125 ml Fleischbrühe
125 ml Sahne
1 EL Crème fraîche
1 TL Paprikapulver, edelsüß
etwas Butter, für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
1143
Eiweiß
75,11 g
Fett
85,60 g
Kohlenhydr.
18,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen.
Hackfleisch mit gewürfelten Zwiebeln, dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, Eiern und Milch zu einer Masse kneten, salzen und pfeffern. Eine Paprikaschote, Tomaten und Gouda in Würfel schneiden und unterheben.
Die Masse zu einem Laib formen und in die eingefettete Form setzen. Die beiden übrigen Paprikaschoten aushöhlen und vierteln und um die Hackmasse herum legen.
Auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Ofen backen.

Die Fleischbrühe erhitzen und mit der Sahne, der Creme fraiche und dem Paprikapulver verrühren. Wer sehr viel Soße mag, kann die Soßenmenge einfach verdoppeln. Die Soße über den Hackbraten gießen und nochmal 10-15 Minuten garen.

Dazu passen hervorragend Salzkartoffeln, Reis oder Baguette. Prima schmeckt auch ein knackiger Salat dazu.

Tipp:
Auch mal mit zwei gewürfelten Gewürzgurken und 2 EL Zitronensaft variieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Peet_Stahl

Sehr leckeres Rezept. Wir haben es nun schon mehrfach gegessen. Ich habe noch Mais mit rein gemacht und die Paprika zusammen mit der Sauce püriert. Es ist Mega lecker.

09.10.2019 17:57
Antworten
suesshuhni

Sehr lecker! ich habe noch Bacon Scheiben drüber gelegt. Danke für's Rezept!

26.11.2018 08:13
Antworten
trekneb

Hallo, ein super Rezept habe es letzte Woche nachgekocht! Habe den italienischer Hackbraten mit saftiger Füllung und Soße mit Quark zubereitet. Danke für das sehr leckere Rezept. Ein Bild lade ich hoch. LG Inge

01.11.2018 16:35
Antworten
carmari

Heute ausprobiert, habe nur etwas weniger Quark genommen. War super lecker, danke für das schöne Rezept

13.05.2018 16:46
Antworten
Jenero

Mega gutes Rezept, habe es an Ostern gemacht, alle waren begeistert, wird definitiv wiederholt!

18.04.2017 12:46
Antworten