Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2014
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 557 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Creme:
700 g Quark
200 g Mascarpone
200 ml Schlagsahne
200 ml Ahornsirup
50 g Kokosraspel
2 EL Zucker
Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark davon
Maracuja(s)
Mango(s)
 n. B. Ahornsirup, oder Honig
1 Pck. Krokant, zum Dekorieren
  Für den Teig:
125 g Butter
100 g Zucker
Ei(er)
125 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Lebensmittelfarbe, blau
50 g Kokosraspel
2 EL Schokoladenraspel, zartbitter oder weiß
1/2 TL Vanillezucker, oder Aroma

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Dessert im Glas:
Die Sahne mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer steif schlagen. Mascarpone, Ahornsirup, Quark und Vanillemark dazugeben und auf niedriger Stufe unterrühren. Kalt stellen.
Maracuja halbieren und mit einem Teelöffel auslöffeln. Mango schälen und vom Kern befreien. Die Mango klein schneiden. Beides zusammen im Mixer zu einer Soße pürieren. Die Kokosraspeln unterrühren. Wenn es nicht süß genug ist, Ahornsirup oder Honig dazugeben. Kalt stellen.

Krokant in auf den Boden von 6 Weingläsern geben. Darauf Mango- Maracuja-Soße und darauf die Creme geben. Mit Krokant bestreuen.
Zu dem Kuchen:

Kuchen:
Zucker und Butter mit einem Handmixer schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Backpulver unter das Mehl mischen und kurz unterrühren. Kokosraspel, Vanille und Schokoraspel mit einen Esslöffel unterrühren. Zuletzt ein bisschen blaue Lebensmittelfarbe in den Teig rühren.
Den Kuchenteig in eine Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 40 Minuten backen.

Den Kuchen zum Dessert im Glas reichen.

Tipp:
Zur Creme passen auch sehr gut karamellisierte Nüsse.