Süße Maronicreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 19.02.2014



Zutaten

für
500 g Marone(n)
250 ml Milch
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Dieses Rezept ist bisschen aufwendig, aber ich verwende diese Creme sehr gerne zu anderen Süßspeisen.

Die äußere Schale der Maronischäler entfernen, die innere braune Schale lassen, wenn sie sich nicht entfernen lässt. Die Maroni in einem Topf mit Wasser so lange kochen, bis man die innere Schale entfernen kann.

Die geschälten Maroni in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und kochen lassen, bis sie das Wasser aufgesogen haben und weich sind.
Die Maroni pürieren.

Die Milch erhitzen, den Zucker und Vanillezucker einrühren und auflösen. Die kochende Milch sehr langsam zu den Maronen gießen und alles gut mischen.
Das Maronenpüree mit dem Löffelrücken durch ein Haarsieb drücken. Die Masse sofort in ein Glas mit Twist-off-Deckel füllen, verschließen und erkalten lassen. Kühl gestellt hält sich die Masse so ca. 2 Wochen.

Rest aus dem Sieb essen, entsorgen oder anderweitig verwenden. Man kann die Maronimasse aber auch verwenden ohne sie durchs Sieb zu drücken.

Tipp:
250 ml Schlagobers mit einem Pck. Vanillezucker steif schlagen und unter das Maronipüree heben. Ergibt ein leckeres Dessert.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.