Eier oder Käse
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Low Carb
Salat
Snack
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rucola mit Walnuss-Balsamico Dressing, Parmesan und Lachs

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.02.2014 554 kcal



Zutaten

für
1 Lachsfilet(s)
60 g Rucola
20 g Parmesan, grob gerieben
2 EL Öl, (Walnussöl)
2 EL Balsamico, dunkler
1 TL Honig
1 Zehe/n Knoblauchzehe(n)
10 Cocktailtomaten
Meersalz, aus der Mühle
Pfeffer, aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
554
Eiweiß
36,75 g
Fett
34,33 g
Kohlenhydr.
22,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Als erstes das Lachsfilet von beiden Seiten kurz anbraten, danach das Filet bei 100° ca. 15 Min. im Backofen garen.
In der Zwischenzeit das Dressing (Walnussöl, Balsamico Essig, Honig, fein geschnittener Knoblauch, Pfeffer und Meersalz) zubereiten und kurz vor dem Servieren mit dem Rucola und den Cocktailtomaten vermischen. Zuletzt noch grob geriebener Parmesan über den Salat reiben. Salat mit dem Lachs servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

abydos21

Upgrade zum Rezept :-) Statt Parmesan , klein gebröselter Feta - schmeckt super :-)

29.08.2016 20:47
Antworten
Nudelkinder

Sehr sehr lecker. Ich habe es erweitert mit feldsalat und Bärlauch, sowie Pinienkerne.

15.04.2016 20:21
Antworten