Lendentopf

Lendentopf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.01.2014



Zutaten

für
800 g Schweinelende(n)
350 g Schweinebauch, geräucherter, in dünne Scheiben geschnitten oder gewürfelt
3 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 Knoblauchzehe(n), gepresste
2 Becher Crème fraîche
4 Becher Sahne
400 ml Ketchup (Curry-)
Öl, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Die Lende in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Zuerst die Lende, dann das Bündle (den Schweinebauch) in die eingeölte Form schichten. Diesen Vorgang wiederholen, bis das Fleisch aufgebraucht ist, als oberste Schicht die Zwiebelringe aufsetzen.

Knoblauch, Crème fraîche, Sahne und Curryketchup für die Soße verrühren und darüber gießen.

Den Lendentopf in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben. Zuerst 70 Min. zugedeckt, dann 70 Min. aufgedeckt backen (Nachhitze ausnutzen).

Dazu empfehle ich selbst gemachte Spätzle. Auch in großen Mengen für Feiern als einfaches Gericht geeignet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.