Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.01.2014
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 873 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2012
852 Beiträge (ø0,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Äpfel
125 g Mehl
125 ml Milch oder Bier
Eigelb
1/2 Pck. Vanillezucker
1 EL Öl
Eiweiß
1 Prise(n) Salz
1 EL Zucker
  Zimt und Zucker zum Wälzen
  Butterschmalz, zum Ausbacken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kerngehäuse ausstechen. Mehl in einer Schüssel mit Milch oder Bier glattrühren. Das Eigelb, den Vanillezucker und Öl unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zucker zu Schnee schlagen. Unter den Backteig ziehen. Die Apfelscheiben an einer Gabel in den Teig tauchen und in Butterschmalz oder heißem Öl hellbraun backen. Zucker und Zimt mischen und die Küchlein darin wälzen.