Backen
Europa
Hauptspeise
Käse
Norwegen
Skandinavien
Snack
Vorspeise
warm
Wild
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Norwegische Teigtaschen mit Jarlsberg-Käse und Elchschinken

Norwegische "Pierogi"

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 03.01.2014



Zutaten

für

Für den Teig:

150 ml Wasser, lauwarm
1 TL Zucker
7 g Trockenhefe
450 g Mehl, plus extra zum Bestäuben
170 ml Milch
2 TL Salz
35 g Butter, geschmolzen
1 Ei(er)
1 EL Öl, zum Einfetten des Backbleches
1 Ei(er), geschlagen, zum Glasieren

Für die Füllung:

2 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), fein gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
200 Schinken vom Elch, geräuchert, in Würfeln
100 g Käse (Jarlsberg) , gerieben
1 EL Petersilie, fein gehackt
1 TL Kümmel
Salz
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden 3 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 18 Minuten
Für den Teig das lauwarme Wasser in eine Schüssel geben, Zucker und Hefe und 100 g Mehl dazugeben und gut mischen. 2-3 Stunden warm stellen und gehen lassen. Nun die Milch, das Salz, den Rest des Mehls, die Butter und das Ei zum Teig geben und kräftig kneten, bis ein relativ fester Teig entstanden ist. Abermals 2 Stunden gehen lassen.

Währenddessen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin etwa fünf Minuten dünsten, dann den Knoblauch zugeben und weitere zwei Minuten dünsten. Den Schinken, Käse, Petersilie und Kümmel dazugeben, abschmecken und zum Abkühlen beiseite stellen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und 12 kleine Kreise ausstechen. Ein Glas verwenden, wenn kein Ausstecher zur Hand ist. Je einen Esslöffel Füllung in die Mitte eines Kreises geben. Die Kanten mit Eigelb bestreichen und den Teig zuklappen. Die Ränder zusammendrücken, komplett mit verquirltem Ei bestreichen. Die Teigtaschen auf ein gefettetes Backblech legen und 12-15 Minuten goldbraun backen.

Tipp:
Der Elchschinken kann durch geräucherten Schweineschinken ersetzt werden, der Jarlsbergkäse durch Bergkäse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.