Backen
Herbst
Kuchen
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Apfel-Zimt-Cupcakes

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

einfach himmlisch, ergibt 12 Stück.

35 Min. simpel 16.02.2014



Zutaten

für

Für den Teig:

120 g Butter, weiche
120 g Zucker
2 Ei(er)
120 g Mehl
1 TL Zimtpulver
2 Äpfel
12 Papierförmchen

Für das Frosting:

100 g Frischkäse
60 g Butter, weiche
1 TL Zimtpulver
250 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Koch-/Backzeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Den Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken.

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, danach die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Zimt mischen und unter die Masse rühren.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln oder reiben (nach Belieben). Anschließend die Äpfel unter den Teig heben. Dann auf Papierförmchen verteilen und 25 min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für das Frosting den Frischkäse mit der Butter cremig aufschlagen, den Zimt unter den Puderzucker mischen und beides unter die Frischkäsemasse rühren. Das Frosting auf den Muffins verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare