Putenoberschenkel


Rezept speichern  Speichern

im Römertopf

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.10.2004



Zutaten

für
1 ½ kg Putenfleisch (Putenoberschenkel)
800 g Möhre(n)
8 Kartoffel(n)
200 ml Sauce (Bratensoße)
200 ml Gemüsebrühe
Pfeffer
Salz
Thymian
Paprikapulver, edelsüß
Knollensellerie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Römertopf 1,5 Stunden vorher wässern. Den Knochen der Putenkeule vom Fleischer evtl. schon auslösen lassen. Das Fleisch abspülen und mit den Gewürzen einreiben.
Die Möhren, Kartoffeln und Sellerie schälen und vierteln oder in Scheiben schneiden. Das alles dann in den leeren Römertopf legen, das Fleisch obendrauf. Dann die Brühe und die Bratensoße drübergießen.
Im nicht vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 2 Stunden bei 180° backen lassen. 15 Minuten vor Beendigung den Deckel vom Römertopf abnehmen, damit das Fleisch braun wird.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GoldDrache

Ich mache die Putenoberkeule auch immer im Römertopf - allerdings ohne Gemüse. Das nächste Mal mache ich es nach diesem Rezept, denn es hört sich echt lecker an. Vielen Dank und liebe Grüße GoldDrache

25.10.2004 18:10
Antworten