Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2014
gespeichert: 135 (0)*
gedruckt: 2.338 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2007
3.965 Beiträge (ø0,87/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Blätterteig, frisch, 270 g
1 Bund Petersilie
1 m.-große Zucchini
1 Zehe/n Knoblauch
1 kleine Zwiebel(n)
200 g Crème fraîche
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
100 g Räucherlachs
100 g Schinken, gegrilter, hauchdünn geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig ins 6 Quadrate schneiden. Ecken etwas zur Mitte klappen anschließend die Seiten leicht einschlagen.

Petersilie fein hacken. Zucchini in sehr kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Alles mit der Crème fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Crème fraîche-Mischung in die Mitte der Teigstücke verteilen.

Bei 175 Grad 15 Minuten backen. Nach 10 Minuten den Schinken auf 3 Teilchen verteilen und mitbacken.
Den geräucherten Lachs habe ich auf den fertigen Teilchen verteilt und nicht mit gebacken.

Man kann die Teilchen vor dem Backen noch mit verquirltem Eigelb bestreichen.