Bewertung
(26) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2014
gespeichert: 415 (0)*
gedruckt: 4.249 (38)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2013
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Weizenmehl, Typ 405
1 Würfel Hefe, frisch, 42g
80 g Oliven, schwarz, entsteint
80 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt, mit oder ohne Knoblauch
3 Zweig/e Thymian, frisch
1 Zweig/e Rosmarin, frisch
130 ml Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 EL Salz
1 EL Zucker
1/2 Liter Wasser, lauwarm
  Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser in eine große Rührschussel geben und die Hefe darin auflösen. Mehl mit Zucker in das Hefewasser geben und gut durchkneten. Schüssel abdecken und bei Zimmertemperatur 3 Stunden gehen lassen.

Abgetropfte Tomaten und Oliven in möglichst kleine Würfel schneiden, jedoch nicht hacken! Thymian vom Stiel ziehen, am besten gegen den Strich, Rosmarinnadeln vom Stiel abzupfen und beides so fein wie möglich hacken.

Oliven, Tomaten, Thymian, Rosmarin, Tomatenmark und Salz zum Teig geben und gut durchkneten. Nach und nach Olivenöl dazugeben. Gründlich kneten. Nochmals 1 Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen (Umluft nicht geeignet).

Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, in zwei Hälften teilen und ohne viel Kneten zu zwei Rechtecken formen. Die kurzen Seiten 1-2 cm einschlagen und anschließend die langen Seiten aufeinander legen und leicht andrücken. Dadurch erhält man die typische Ciabattaform.
Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit einer Wasserspritze die Ciabattateiglinge befeuchten und leicht bemehlen.

Ofen schwaden und das Ciabattablech auf die mittlere Schiene geben. Ca. 35 Minuten backen.

Auf einem Gitter auskühlen lassen.