Backen
Deutschland
Europa
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Omas Dresdner Eierschecke

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.02.2014 3713 kcal



Zutaten

für

Für den Teig: (Quarkmasse)

750 g Quark
150 g Zucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
2 Ei(er)

Für den Belag: (Eiermasse)

375 ml Milch
100 g Zucker
1 Paket Puddingpulver, Mandelgeschmack
100 g Butter
5 Ei(er), getrennt

Nährwerte pro Portion

kcal
3713
Eiweiß
161,08 g
Fett
177,36 g
Kohlenhydr.
362,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Zuerst koche ich den Mandelpudding für die Eiermasse. Dazu nehme ich 6 Esslöffel von der Milch ab, um das Puddingpulver zu verrühren. Nun koche ich die restliche Milch mit dem Zucker auf und rühre dann den Pudding ein. Nochmal kurz aufkochen lassen und von der Kochstelle nehmen. Die Butter im noch heißen Pudding schmelzen lassen und gut umrühren und alles erkalten (lauwarm geht auch) lassen.
Für die Eiermasse rühre ich das Eigelb unter den erkalteten Pudding. Das Eiweiß wird steif geschlagen und vorsichtig untergehoben.

Während der Mandelpudding erkaltet, für die Quarkmasse den Quark gut mit dem Zucker verrühren. Dann das Puddingpulver und
die Eier unterrühren.

Die Quarkmasse in eine gut gefettete Springform geben, glatt streichen. Die Eiermasse auf die Quarkmasse in die Springform geben.

Ca. eine Stunde bei 170º Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen.
Wird der Kuchen zu braun, deckt man ihn mit Alufolie ab.

Abkühlen lassen. Die Eiermasse wird erst richtig fest, wenn sie erkaltet, da Pudding drin ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schneggebeen

meine Schwiegermutter macht die weltbeste Eierschecke 😍 sag ich jetzt Mal als Bayerin... sie ist ja eine waschechte Dresdnerin 😊 ich probier die jetzt einfach Mal...

05.05.2019 04:28
Antworten
Mopsilinchen

Welchen Quark nimmt man für die Eierschecke?

31.03.2019 22:05
Antworten
Arminus3

Ich habe den Kuchen bereits 2x gebacken. Sehr sehr lecker 👌 Aus dem fertigen Kuchen tritt am Boden viel süßer Saft aus. Liegt das am zu nassen Quark ?

03.04.2018 20:24
Antworten
pummeline2711

Ist er Klasse und super lecker geworden vielen Dank der wird mein favorit💋und backe mal wieder etwas

27.09.2017 19:03
Antworten
pummeline2711

Liebes Törtchen 😁 Ich habe dein Rezept nachgebacken und zwar in einer 22 er Springform, ausser das ich 4 kleine küchlein auf dem Backofen unten mit schwarzem boden

27.09.2017 19:01
Antworten
toertchen94

Der fällt noch ein wenig zusammen. Lasse ihn übrigens zum erkalten im Backofen stehen, im Kühlschrank wird er zu fest.

16.02.2014 09:28
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt, fällt der kuchen noch zusammen nach dem backen oder bleibt er oben?

16.02.2014 07:27
Antworten