Vorspeise
warm
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Fisch
Snack
Mehlspeisen
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Thunfisch-Oliven-Pfannkuchen à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 29.12.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

2 m.-große Ei(er)
Salz
120 g Mehl
300 ml Milch
2 EL Butterschmalz, zum Braten

Für die Füllung:

1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Tomate(n), geviertelt, entkernt, klein gewürfelt
6 Oliven, grün, ohne Stein, in feine Ringe
1 Dose Thunfisch, naturell, abgetropft (ca. 150 g)
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Eier mit 1/4 TL Salz in einer Schüssel verrühren, das Mehl dazugeben und unterrühren. Nun die Milch zugießen und ebenfalls unterrühren.

Mit einer Gabel den Thunfisch zerpflücken, mit Creme fraiche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Die Zwiebel-, Tomatenwürfel und Olivenringe daruntermischen.

Nach und nach aus dem Teig 4 Pfannkuchen in einer Pfanne (26 cm) im Butterschmalz backen. Diese auf Teller legen, mit der Thunfisch-Olivenmasse belegen und zur Spitztüte formen. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.