Gemüse
Hauptspeise
Rind
einfach
Geflügel
Schwein
Schmoren
Lamm oder Ziege
Kartoffeln
Studentenküche
Ernährungskonzepte

Rezept speichern  Speichern

Möhren-Sahne Hack

schmeckt auch Kindern sehr gut!

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.12.2013



Zutaten

für
375 g Hackfleisch
2 Zwiebel(n)
750 g Möhre(n)
300 g Sahne oder Creme fine oder Sojasahne oder Milch
Salz und Pfeffer
Muskat
n. B. Brühe, instant
1 Stange/n Lauch
n. B. Saucenbinder, hell
etwas Butterschmalz oder anderes Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zuerst die Zwiebeln würfeln, die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden.

Das Hackfleisch und die Zwiebeln scharf anbraten (ich brate es gerne in Butterschmalz) und mit etwas Brühe nach Geschmack ablöschen. Die Möhren dazugeben und alles 20 - 25 Minuten köcheln lassen.

Sahne oder Milch und Lauch hinzufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. N. B. Soßenbinder hinzufügen. Alles noch mal kurz aufkochen. Schmeckt mit Kartoffelpüree, Nudeln oder Reis sehr lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bijou1966

Sorry, hab gerade gesehen, dass die 375g Hackfleisch sogar für 6 Portionen reichen sollen. Das finde ich extrem wenig. VG

10.10.2016 21:20
Antworten
bijou1966

Hallo, ein solides gutbürgerliches Essen. Ich finde nur die Gehacktesmenge für 4 Personen etwas wenig. Und den Lauch habe ich schon etwas früher zugegeben, damit er nicht noch halbroh ist. Viele Grüße Bijou....

10.10.2016 21:19
Antworten