Italiensche Kalbshaxe nach Jägerart


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

stinco di vitello da cacciatore

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.02.2014



Zutaten

für
4 Beinscheibe(n) von der Kalbshaxe
500 g Champignons oder Steinpilze
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Suppengemüse
5 m.-große Tomate(n)
10 kleine Kartoffel(n), ungeschält
4 Zehe/n Knoblauch
2 Tasse/n Weißwein
2 Tasse/n Rinderbrühe
2 Stängel Rosmarin
etwas Salz und Pfeffer
1 Handvoll Mehl
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Beinscheiben waschen, trocknen, pfeffern, salzen und leicht bemehlen, damit sie schön kross werden. Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden, die Champignons in Scheiben, die Kartoffeln nur abwaschen.

Einen Topf mit Öl erhitzen und die Fleischscheiben kräftig von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Die Zwiebeln, den Knoblauch ebenfalls im gleichen Topf bräunen lassen, danach das Gemüse. Zum Schluss die Tomaten, die Pilze und die Kartoffeln hineingeben.

Die Brühe und den Wein dazugießen, die Beinscheiben mit dem Rosmarin drauflegen und mit geschlossenem Deckel für 1 Std. in den auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen schieben. Nach der Zeit den Deckel abnehmen, das ganze mit etwas Mehl bestäuben (zum Andicken) und ohne Deckel noch mal 45 Minuten im Ofen schmoren.

Noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Darauf achten, dass jeder genug Kartoffeln und Fleisch auf dem Teller hat, alles andere kann nachgereicht werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.