Schweinebraten Herr Lehmann


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Catering-geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.02.2014



Zutaten

für
1 kg Schweinebraten, mit oder ohne Schwarte
2 EL Senf, mittelscharf
1 EL Honig
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
½ TL Kümmel
½ Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 5 Minuten
Aus Senf, Honig, Kümmel, Salz und Pfeffer eine Marinade
herstellen. Damit eine schöne Kruste entsteht, die Schwarte bzw. Fettschicht gleichmäßig einschneiden. Nun die Marinade einmassieren und einige Stunden im Kühlschrank einziehen lassen.
Anschließend den Braten ohne ihn anzubraten mit der Schwarte oder
Fettseite nach unten in eine flache Auflaufform geben und diese ca 2 cm hoch mit Brühe auffüllen.
45 min bei 120 Grad in den Backofen geben. Anschließend den Braten wenden und weitere 45 min bei 120 Grad braten, gegebenenfalls ein wenig Brühe nachgießen.

Jetzt den Ofen auf 225 Grad stellen und die Kruste 15 - 25 min bräunen lassen, evtl. nur Oberhitze verwenden.
Den Braten nicht sofort anschneiden, sondern in Alufolie wickeln und ca 15 min ruhen lassen.

Der Schweinebraten ist auch hervorragend als Aufschnitt verwendbar.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chey2000

Hallo, habe diesen Braten schon sehr oft gemacht. Geht sehr einfach und schmeckt super lecker. Wir lieben ihn dünn aufgeschnitten auf dem Brot. LG Chey

17.07.2015 09:35
Antworten
ninipedia

Eine super Marinade, mild und aromatisch. Der Braten wurde saftig und zart. Seeehr lecker!

21.10.2014 17:38
Antworten