Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2014
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 351 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2013
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot, grün, gelb
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Glas Champignons, geschnitten (mittelgroßes Glas)
1 Dose Erbsen und Möhren (mittelgroße Dose)
Lorbeerblätter
1 TL, gestr. Salz
2 Prisen Pfeffer, weißer
1 TL, gestr. Paprikapulver, rosenscharf
1 Msp. Chili, geschrotet
1 EL Olivenöl
125 g Reis
300 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
Hähnchen
1 EL Gewürzmischung (Hähnchengewürzsalz)
 evtl. Gemüsebrühe, instant
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchen waschen, abtupfen, halbieren und würzen. In eine offene Bratform legen und auf die zweite Schiene von unten in den kalten Backofen schieben. Den Backofen auf 160°C einstellen und das Hähnchen 70 Minuten backen.

Danach den Backofen ausstellen und in der Nachwärme fertiggaren. Zwischendurch mit dem ausgetretenen Fett übergießen.

In der Zwischenzeit die Paprika waschen, achteln und die Kerne und weißen Trennhäute entfernen. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden. Die Zwiebel halbieren, pellen und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen pellen und würfeln. Die Gewürze bereitstellen.

Nachdem das Hähnchen 60 Minuten im Backofen ist, den Topf für das Gemüse auf den Ofen stellen und auf mittlere Temperatur einstellen. Das Öl im Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen anschwitzen. Das Tomatenmark hinzugeben und mit anrösten.

Dann die Paprikastreifen hinzugeben und auch mitrösten. Das Glas Champignons abgießen und die Champignons dazugeben. Die Gewürze und den Reis dazugeben und alles umrühren. Das Wasser angießen, den Deckel schließen und bei mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.

Die Dose Erbsen und Möhren abgießen und unterheben. Den Deckel schließen und die Herdplatte ausschalten. Bei Bedarf mit etwas Gemüsebrühe (instant) nachwürzen. Das Hähnchen aus dem Backofen nehmen und zusammen mit dem Gemüsereis anrichten.