Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2004
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 2.442 (13)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,14/Tag)

Zutaten

1 kg Fleischtomate(n)
1 kg Gulasch vom Rind
1 kg Gulasch vom Schwein
1 kg Zwiebel(n) (Gemüsezwiebeln)
1 kg Wurst (frische ungeräucherte Kochwurst)
500 g Speck, durchwachsenen
1 kg Hackfleisch vom Rind
1 kg Hackfleisch vom Schwein
1 Flasche Sauce (Zigeunersoße)
1 kl. Flasche/n Tomatenketchup
1 Becher Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleischtomaten, die Gemüsezwiebeln, die Kochwurst und den Speck in Scheiben schneiden.
Alle Zutaten müssen der Reihe nach in einen großen Topf geschichtet werden. Danach wird die Zigeunersoße, der Ketchup und die Sahne (in dieser Reihenfolge) über die Zutaten gegossen.
Es dürfen dabei keine Veränderungen vorgenommen werden!
Bei geschlossenem Deckel 3 - 4 Stunden bei 200 bis 250° Celsius im Backofen garen. Es darf nicht umgerührt werden!
Nach 3 1/2 Stunden den Ofen abstellen.
Das Rezept kann von der Menge halbiert oder geviertelt werden. Die Reihenfolge der Zutaten darf jedoch unter keinen Umständen verändert werden.
Das Rezept reicht in voller Menge für ca. 17 Erwachsene - mit Beilagen.
Als Beilagen kann man Sauerkraut, Nudeln, Salate oder einfach nur Brot reichen.