Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2014
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 349 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Kekse (Butterkekse)
75 g Butter, weiche
100 ml Eierlikör oder weißer Schokolikör, Cappuccino-Likör, Kirschlikör ...
50 g Mandel(n), gemahlen
175 g Kuvertüre, Vollmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kekse zerbröseln und zerstampfen oder mixen, mit dem Likör mischen. Die Mandeln und die weiche Butter zugeben und alles gut verrühren.

Mit einem Teelöffel Portionen abstechen, Kugeln formen und kaltstellen (am besten auf Backpapier, da kann man sie leicht wieder lösen). Die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen, die Pralinen in die Kuvertüre tauchen (am besten mithilfe eines Schaschlikspießes), hin- und herdrehen, damit die überschüssige Schokolade abläuft.

Die Kugeln wieder auf das Backpapier setzen, die kleinen Löcher vom Spieß mit einem Pinsel mit Kuvertüre schließen und erstarren lassen. Unschöne Schokoränder schneide ich danach mit einem Messer ab. Im Kühlschrank lagern!