Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2013
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 363 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Farfalle
Hähnchenbrustfilet(s)
3 Stange/n Staudensellerie
1 m.-große Zwiebel(n)
100 ml Orangensaft, oder Mandarinensaft
1 Schuss Marsala
1 EL Aprikosenkonfitüre
1 EL Crème fraîche
1 EL Currypulver
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Öl, zum Anbraten
 evtl. Orange(n), (Orangenfilets, oder Mandarinenfilets)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Farfalle in Salzwasser bissfest garen und nach dem Abtropfen zur Seite stellen. Staudensellerie und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Falls noch Blattgrün am Sellerie vorhanden ist, unbedingt mitverwenden!

Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Currypulver würzen. Das Fleisch in etwas Öl in einer heißen Pfanne anbraten. Dann wieder aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
Nun die Selleriewürfel in etwas Öl in der Pfanne anbraten, nach 2 Minuten die Zwiebelwürfel beifügen und mitbraten. Danach wird die Zwiebel-Sellerie-Mischung mit Marsala und Orangensaft abgelöscht. Etwas einkochen lassen. Nun die Aprikosenkonfitüre, Crème fraîche, restliches Currypulver und evtl. Sellerie-Blattgrün und Orangen-/ Mandarinenfilets unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Hähnchengeschnetzeltes wird nun der Soße wieder beigefügt. Alles noch einmal zusammen kurz aufkochen. Gekochte Farfalle untermischen und rasch servieren.