Bewertung
(11) Ø3,69
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2014
gespeichert: 118 (1)*
gedruckt: 1.309 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rosenkohl
Kartoffel(n)
400 g Leberkäse, würfelig geschnitten
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne, oder Cremefine
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Kümmel
150 g Käse, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl putzen und halbieren. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
Den Rosenkohl in der Brühe 10 Minuten kochen, die Brühe aufheben. Zuerst die Hälfte des Rosenkohls in eine Auflaufform geben, darüber die Hälfte der Kartoffeln, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel würzen. Darüber die Hälfte der Leberkäswürfel geben. Den Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen.

Ca. 400 ml Rosenkohlbrühe mit der Sahne mischen, nachwürzen falls nötig und über den Auflauf gießen.
Bei 180 Grad 30 Minuten in den Backofen geben, danach den Käse darüber streuen und noch 5 Minuten warten, bis er zerlaufen ist.

Super saftig und einfach.