Kaffeesahnetorte

Kaffeesahnetorte

Rezept speichern  Speichern

super leckere Kaffesahnetorte für Geburtstag oder andere Gelegenheiten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 18.12.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Zucker
4 Ei(er)
50 g Speisestärke
½ Pck. Backpulver
80 g Butter, oder Margarine (keine Light-Margarine)
200 g Mehl

Für die Creme:

150 ml Milch, (kalt)
150 ml Kaffee, gekochter
200 g Butter, weiche
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Cremepulver, (Vanillecreme)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für den Teig die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Die Masse muss einen guten Stand haben. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Das Mehl mit einem Holzrührlöffel (am besten mit Loch) vorsichtig darunter melieren. Die Butter erhitzen (kochendheiß) und ebenfalls vorsichtig darunter heben. In eine mit Papier ausgelegte Springform einfüllen. Bei ca. 160°C je nach Ofen etwa 30-40 Min backen. Nach dem Backen den Boden mit Springform auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Für die Creme das Pulver der Vanillecreme mit dem Sahnesteif mischen. Die weiche Butter, die Milch und den abgekühlten, kalten Kaffee unterrühren. Alles mit dem Handrührgerät bei niedrigster Stufe vermischen und bei höchster Stufe ca 2. Min steif schlagen. Danach die Creme für eine halbe Std. im Kühlschrank kalt stellen.

Den ausgekühlten Tortenboden in 3 Teile schneiden und die Creme auf den Böden verteilen. Bei dem untersten anfangen und schichten.

Anmerkung:
Die Menge der Creme reicht nicht aus, um die Torte damit noch zu umkleiden. Wenn man die Torte außen auch verzieren möchte, braucht man ca. die doppelte Menge Creme!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.