Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2013
gespeichert: 139 (0)*
gedruckt: 1.809 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Sahne
200 g Marzipan
200 g Kuvertüre, weiße
1 Flasche Amaretto
2 Pck. Vanillezucker
75 g Zucker
Vanilleschote(n), das Mark davon

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 4 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mark aus den Schoten auskratzen und beiseitelegen. Dann die Sahne in einen Topf gießen und die Vanilleschoten hinzugeben und aufkochen lassen. Währendessen die Kuvertüre im Wasserbad flüssig werden lassen. Die Sahne mit Vanillezucker, Zucker und Marzipan bei geringer Hitze aufköcheln lassen. Die Kuvertüre hinzugeben und alles vom Herd nehmen. Die Schoten aus dem Topf nehmen und das Marzipan dann mit einem Pürierstab zerkleinern. Die Masse eine halbe Stunde erkalten lassen und anschließend den Amaretto eingießen, am besten mit dem Pürierstab nochmal mixen und dann alles abfüllen. Dann alles für ein paar Tage ruhen lassen und dann den leckeren Likör genießen.

Wenn man die Marzipankrümel nicht gern mag, kann man die Flüssigkeit durch ein Geschirrtuch filtern, bevor man den Amaretto dazugibt.

Sollte es euch nicht süß genug sein, könnt ihr gerne den Zucker auf 150 g aufstocken.

Wenn man die Flaschen im heißen Wasserbad verschließt und auskühlen lässt, kann man den Likör auch noch nach einem halben Jahr genießen. Ansonsten so schnell wie möglich trinken.