Fleisch
Vorspeise
Backen
Sommer
Italien
Europa
warm
Schnell
einfach
Frühstück
Snack
Resteverwertung
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Italienische Waffeln

herzhafte Waffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 30.12.2013 374 kcal



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rote
100 g Salami
1 Zwiebel(n)
125 g Margarine
2 TL Tomatenmark
2 TL Senf
1 TL Paprikapulver
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
4 Ei(er)
150 g Mehl
½ TL Backpulver
125 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
374
Eiweiß
11,90 g
Fett
26,88 g
Kohlenhydr.
21,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Paprika und Salami klein würfeln. Zwiebel hacken.
Margarine mit allen angegeben Zutaten zur Zwiebel geben und 2 Minuten verquirlen. Paprika- und Salamiwürfel unterheben.
Waffeln bei mittlerer Hitze backen.

Salat und Kräuterquark schmecken prima dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anja-Neumayer

Danke für das leckere Rezept. Schnell zubereitet und mit Kräuter - und Zwiebelquark als Dip richtig lecker 😋

15.10.2017 20:27
Antworten
DoW

super-lecker.

02.04.2017 14:08
Antworten
susewallender

Die Waffeln waren sehr lecker. Für die Kinder konnte man gut das Gemüse darin verstecken. Ich hatte die Salami weg gelassen, da sie aufgegessen war. Das nächste mal mache ich sie mit.

24.11.2016 13:00
Antworten