Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.01.2014
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 209 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2013
126 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-große Zucchini
1 m.-große Aubergine(n)
1 m.-große Paprikaschote(n)
2 große Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 kleine Zwiebel(n)
Peperoni
1 Prise(n) Oregano
1 EL Olivenöl
50 ml Weißwein, trockener
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
50 g Butter
50 g Steinpilze, getrocknete
100 g Champignons, braune
100 g Marone(n) ohne Schale
200 ml Sahne
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
200 g Spaghetti

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten einschneiden, überbrühen, abziehen und würfeln, das restliche Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel und den Knoblauch in dem Öl angehen lassen, das restliche Gemüse dazu mit dem Weißwein ablöschen und ca. 15 min dünsten, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
In einem 2. Topf die Butter schmelzen und die eingeweichten kleingewürfelten Steinpilze sowie die Maronen andünsten, mit der Einweichflüssigkeit der Pilze ablöschen und die Sahne zugeben, auf kleiner Hitze sämig einkochen (20 min) nach 15 min die Champignons blättrig geschnitten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Wer mag kann noch etwas Muskat zugeben.
In Topf Nr. 3 kochen wir dann die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser.
Alles zusammen ist PERFEKT fruchtig-scharf, das Gemüse mehlig-süß, erdig die Pilze und Maronen.