Gnocchi mit Pesto an Lachs im Microgourmet


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 06.02.2014



Zutaten

für
600 g Gnocchi, aus der Kühlregal
2 Port. Lachs, oder Fisch nach Wahl
1 Bund Kräuter, nach Wahl
400 ml Wasser
1 Becher Pesto, selbstgemacht oder gekauft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Wasserbehälter mit der angegebenen Menge Wasser füllen und den Dampfaufsatz drauf stellen, die Gnocchi reingeben. Nun den Gareinsatz oder den Siebeinsatz aufsetzen. Hierbei sollte man bedenken, dass beim Siebeinsatz der Fischsaft runter tropft, beim Gareinsatz nicht. Zusätzlich kann man auch kurz mal rein gucken, ob der Fisch (je nach Stärke) durch ist, ohne den Dampf zu verlieren. In diesem Rezept verwende ich den Gareinsatz.
In den Einsatz den Fisch und darauf die Kräuter legen. Nun den Deckel auflegen und alles in die Mikrowelle stellen. 720 Watt ca. 20 Min.

Sollte der Fisch schön dick sein, nach der Garzeit kurz den Deckel heben und bei Bedarf die Garzeit um paar Minuten verlängern (Wasserstand prüfen!) oder max. 800 Watt auswählen bei ca. 15 Min. Garzeit. Gnocchi auf Tellern anrichten und Pesto und Fisch dazugeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gretsi

Guten Morgen! ich habe das Rezept per gestern ausprobiert. Bei mir brauchte das ganze jedoch 25 Minuten, anstatt 20 in der Mikrowelle. Mit dem Pesto, schwarzem Pfeffer und etwas Milch habe ich mir dann eine Pesto-Sauce zubereitet. Wirklich sehr lecker und schnell gemacht!

04.06.2014 07:55
Antworten