Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2013
gespeichert: 28 (1)*
gedruckt: 243 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2012
4.699 Beiträge (ø2,18/Tag)

Zutaten

100 g Linsen, rote
100 ml Wasser
100 ml Kokosmilch
150 g Blumenkohl, schon gekocht
1/4 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser, Kokosmilch und Salz erhitzen und die Linsen darin in ca. 10 Minuten nicht zu weich garen.
Ich hatte noch einen Rest Blumenkohl. (Ansonsten den Blumenkohl separat kochen). Den Blumenkohl in kleinere Stücke schneiden, zu den Linsen geben und noch einmal kurz erhitzen. Evtl. noch mit etwas Salz nachwürzen. Ich habe hier ganz bewusst auf weitere Gewürze verzichtet, weil ich den Eigengeschmack der einzelnen Zutaten so sehr gut heraus schmecken kann. Das gefällt mir gerade bei diesen Zutaten besonders gut. Aber der Phantasie beim Würzen sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt.