Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2013
gespeichert: 21 (1)*
gedruckt: 250 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.02.2009
653 Beiträge (ø0,2/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinebauch, mager (ohne Knochen)
500 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n)
2 EL Tomatenmark
300 g Champignons, frische
  Öl, zum Braten
750 ml Rotwein, trocken
1 EL Crème fraîche
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in gulaschgroße Stücke schneiden und in einem Topf mit dem Öl so lange anbraten, bis es rundherum eine schöne Farbe hat und dann mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen.

Das Fleisch dann herausnehmen und auf einen Teller geben. Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden und in dem Topf anschwitzen bis sie auch etwas Farbe bekommen haben. Das Tomatenmark hinzufügen und mit anrösten (aber nicht zu lange, da es sonst bitter wird). Das Ganze dann mit dem Rotwein ablöschen und das Fleisch, Lorbeer und den fein geschnittenen (oder gepressten) Knoblauch hinzugeben.
Das Ganze dann ca. 1 1/2 Std. bei mittlerer Hitze mit Deckel kochen. Nun die in mundgerechte Stücke geschnittene Paprikaschoten und die Champignons zugeben und weitere 30-45 Min. garen. Zum Schluss noch mit Crème fraîche abschmecken und fertig.

Tipp:
Das Gulasch schmeckt am besten, wenn es 1 Tag vorher zubereitet wurde.