Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2013
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 493 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2013
660 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kürbisfleisch
1/2 Liter Gemüsebrühe, instant
4 Scheibe/n Fisch, (Heilbutt oder Scholle)
1 EL, gestr. Kurkuma
1 TL Meersalz, grobes
4 EL Öl, (Erdnussöl)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Senfkörner, schwarze
1 Stange/n Zimt
1 EL Currypaste, mittelscharf
250 g Reis, (Langkornreis)
Limette(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis kochen.

Kürbis schälen und entkernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe 20 Minuten garen.

Den Fisch abbrausen, trockentupfen, in große Würfel schneiden und mit Kurkuma und Salz bestreuen. Das Öl erhitzen und den Fisch rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und warmstellen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Im verbliebenen Öl die Senfkörner, Zimtstange, Currypaste, Zwiebel und Knoblauch etwa 4 Minuten anbraten. Die Zimtstange herausnehmen. Kürbiswürfel hinzufügen und anbraten, den Reis zugeben und mitbraten. Fischwürfel unterheben. Die Limetten halbieren, auspressen und die Fisch-Reis-Pfanne damit beträufeln.