Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2013
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 1.343 (53)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

700 g Kürbis(se) (z. B. Butternut oder Hokkaido)
Zwiebel(n)
1 Stück(e) Ingwer (etwa 20g)
2 EL Öl
2 EL Rohrzucker oder Vollrohrzucker
400 ml Weißwein
500 ml Brühe
1 TL, gestr. Chilipulver, (mehr oder weniger nach Geschmack)
  Salz und Pfeffer
100 ml Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis in Würfel schneiden (Butternut schälen, Hokkaido mit Schale verwenden), Zwiebeln und Ingwer hacken und alles zusammen in Öl anbraten (etwa 2 Minuten). Zucker darüber streuen und unter Rühren schmelzen lassen, mit Weißwein und Brühe ablöschen. Mit den Gewürzen abschmecken und etwa 15 Min. auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen. Wenn der Kürbis weich ist, alles pürieren und die Sahne dazugeben.

Anmerkung:
Die Suppe schmeckt so, wie oben beschrieben, sehr nach Ingwer, was ich persönlich liebe. Natürlich kann auch weniger Ingwer genommen werden, ich weiß aber nicht, wie es dann schmeckt...ich finde das gerade der starke Ingwergeschmack das Besondere ist.