Sauerkirsch - Streusel - Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (98 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 21.10.2004 385 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale
1 Eigelb
150 g Zucker
150 g Butter
2 Tüte/n Vanillezucker
1 Glas Sauerkirschen, entsteinte (großes Glas)
Puderzucker, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
385
Eiweiß
4,39 g
Fett
17,16 g
Kohlenhydr.
51,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Fast weiche Butter mit allen Backzutaten mit Handmixer auf niedrigster Stufe zu Streuseln verkneten. Die Hälfte des Streuselteiges locker in eine, mit Backpapier ausgelegte, 26 cm Springform bröseln.
Die gut abgetropften Sauerkirschen darauf legen, und den restlichen Teig darüber bröseln um die Kirschen zu bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 30 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.
Blitzkuchen, der mit geringstem Aufwand, frisch knusprig, sowie am nächsten Tag durchgezogen, super-lecker schmeckt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Der Sauerkirsch-Streusel-Kuchen ist wirklich schnell gemacht und dabei doch so lecker. Die Zutaten dafür hat man meistens sowieso im Haus, so dass auch spontan ein frischer Kuchen auf dem Tisch steht. Danke für das schöne, einfache Rezept.

16.06.2022 10:08
Antworten
sunflower4833

Danke für das flotte Rezept. Ich habe die doppelte Menge genommen und werde das nächste Mal etwas weniger Zucker nehmen, da er uns etwas zu süß ist. Ansonsten superlecker und einfach 👍🏼

19.03.2022 20:43
Antworten
sunflower4833

Doppelte Menge. Weniger Zucker

19.03.2022 20:39
Antworten
Mooreule

Hallo, ein feiner + leckerer Kuchen 😋 da ißt man auch gerne mal ein Stückchen mehr 😉 Danke für dein einfaches, schnell gemachtes, perfektes und tolles Rezept. Deinen Streuselkuchen backe ich sehr gerne wieder!! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ chen gibt’s auch noch für dich 🤗 Liebe Grüße Mooreule

08.02.2022 22:15
Antworten
sylvina

Superlecker und schnell. Hab ne vegane Variante draus gemacht ohne Eigelb, dafür mit 1 Eßl. Sojamehl dazu und Alsana Butter. Hatte keine Kirschen und hab es mit frischen Birnen und Äpfeln in Zimt probiert. Auch toll!

17.04.2021 20:53
Antworten
Kironi

Ganz toll, dieser Kuchen! Ich habe mich 15,30Uhr entschieden, einen Kuchen zu backen, diesen gefunden, und 16,15Uhr saßen wir am Kaffeetisch und aßen den (natürlich noch warmen) und sehr leckeren Kuchen. Schneller geht´s wirklich nicht. Liebe Grüße Kironi

17.04.2005 21:21
Antworten
Rudina

Hallo, ich habe gerade den Kuchen gebacken, aber da ich leider keine Kirschen im Haus hatte, habe ich Himbeeren aus dem Glas genommen. Ich denke das uns das auch sehr gut schmecken wird. LG, Rudina :o)

15.04.2005 11:40
Antworten
wiesenklee

Hi Helga, habe den Kuchen ausprobiert und er ist echt lecker. Habe auch ein Bild hochgeladen, nur ist davon noch nichts zu sehen. Gruß Brigitte

03.04.2005 13:11
Antworten
speedymaus

Hallo Helga, dein Rezept hab ich am Montag ausprobiert! Der Kuchen ist echt lecker!!! LG Bruni

02.03.2005 13:35
Antworten
Herta

Danke Helga für das schnelle Rezept, auch Backmuffel wie ich können so noch einen tollen Kuchen zaubern. Hat uns heute, aber auch schon gestern gut geschmeckt Gruß Herta

16.01.2005 13:28
Antworten