Saftige Bratente


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leckere Weihnachtsente

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.02.2014



Zutaten

für
1 Ente(n) (3500 g)
1 Bund Suppengemüse
2 einige Stiele Thymian
1 EL Beifuß
1 große Gemüsezwiebel(n)
1 große Orange(n), unbehandelt
etwas Salz und Pfeffer
1 Liter Gemüsebrühe
1 Glas Salzwasser
etwas Mehl
etwas Paprikapulver
2 EL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Ente waschen, trocknen und Bürzel, Innereien, Flügel und Fett entfernen. Von innen und außen kräftig mit Salz, Pfeffer, Thymian, Paprika und Beifuß einreiben. Wenn möglich über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Das Suppengemüse säubern und grob zerkleinern. Die Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Orange heiß abwaschen, trocknen und halbieren. Die eine Hälfte würfeln und zum Gemüse geben. Die andere Hälfte auspressen und den Saft mit 200 ml Salzwasser und 2 EL Honig zu einer Marinade aufkochen.

Die Ente mit dem Gemüse, der Orange und der Zwiebel füllen und verschließen (mit Faden oder Stäbchen). Die Schenkel zusammenbinden.

Den Ofen auf 160°C vorheizen und das restliche Gemüse, Zwiebel, Orange und Thymian auf einem Blech verteilen. 1 Liter Gemüsebrühe angießen. Die Ente auf dem Rost darüber legen und 20 Min. braten. Nach 20 Min. wenden. Dann noch mal wenden, sodass die Brust oben liegt und noch mal für 40 Minuten braten.

Jetzt die Temperatur auf 140°C reduzieren und das Gemüse mit der Brühe durch ein Sieb passieren. Daraus mit etwas Mehl eine Soße zubereiten, evtl. noch nachwürzen. Die Ente noch mal 15 Minuten bei 140°C ziehen lassen. Danach mit der Honigmarinade beträufeln und für ca. 5 Minuten den Grill einschalten. Wir essen dazu gefüllte Knödel.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.