Pochiertes Rinderfilet an Orangen - Estragon Hollandaise mit Spargelgemüse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.03.2007



Zutaten

für
650 g Rinderfilet(s)
2 EL Fett, (Pflanzencreme mit Butteraroma)
2 TL Rinderbrühe
500 ml Wasser
300 g Spargel, weißer , küchenfertig
300 g Spargel, grüner, küchenfertig
100 ml Orangensaft
250 ml Sauce Hollandaise, Fertigprodukt
Estragon, getrocknet oder frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Rinderfilet in Pflanzenfett scharf anbraten. Die Rinderbrühe in kochendes Wasser geben und die Filets darin gar ziehen lassen. Spargel wie gewohnt garen.
Aus Orangensaft, Sauce Hollondaise und Estragon eine Sauce zubereiten, kurz aufkochen . Spargel, Filets und Sauce Hollondaise auf Tellern anrichten.
Dazu Kroketten .

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heike50374

Hallo, ich habe buntes Gemüse in der Brühe blanchiert und anschließend das Filet hineingehängt. Garzeit 20 Min. Dazu gab es dann noch ein Rösti, das ideale Sonntagsessen. Vielen Dank für das Rezept Heike

04.03.2007 16:12
Antworten