Vegetarisch
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Hauptspeise
Kartoffeln
Nudeln
Pasta
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Pesto-Pasta mit Kartoffeln

italienisches Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 31.01.2014



Zutaten

für
300 g Spaghetti
Salzwasser
3 Kartoffel(n)
30 g Basilikum
3 Zehe/n Knoblauch
30 g Cashewnüsse
100 g Parmesan, gerieben
100 ml Olivenöl
1 Schuss Zitronensaft
1 TL Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Die Spaghetti wie gewohnt im Salzwasser al dente kochen. Die Kartoffeln sehr weich kochen, dann pellen und klein würfeln.

Für das Pesto das Basilikum von den Stielen zupfen und waschen, die Knoblauchzehen etwas zerkleinern und die Cashewnüsse in der Pfanne leicht anrösten. Basilikum, Knoblauchzehen, geröstete Cashewnüsse und den Parmesan im Standmixer (oder etwas Ähnlichem) zerkleinern und das Olivenöl hinzugeben.

Mixen, bis eine Paste entsteht. Einen kleinen Schuss Zitronensaft und den Honig ebenfalls hinzugeben, kurz umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Pesto unter die Spaghetti mischen und die weichen Kartoffelwürfel ebenfalls untergehoben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.