Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
Kartoffeln
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Pellkartoffeln mit Kressequark

einfach und schlicht und immer wieder gut

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 30 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.12.2013



Zutaten

für
8 Kartoffel(n)
6 EL Magerquark
2 EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Kästchen Kresse
1 große Zwiebel(n)
100 g Salatgurke(n), ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln in Salzwasser kochen.

Inzwischen den Quark mit Crème fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kresse vom Beet schneiden. Die Hälfte davon unter den Quark heben.

Den Quark auf zwei Tellern verteilt anrichten. Die Kresse daneben. Zwiebel und Gurke schälen und würfeln, in kleinen Häufchen dazulegen.

Die Kartoffeln pellen und neben den Quark legen.

Jeweils ein Stückchen Kartoffel in den Quark dippen, Zwiebel oder Gurkenwürfel und Kresse darauf häufen, so wird gegessen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

ein wirklich sehr leckeres harmonisches Gericht, habe noch gut frischen Zitronensaft beigemengt, zusammen mit der Gurke schmeckt alles richtig schön erfrischend, perfektes sommeressen, wird es jetzt wohl öfter geben, danke fürs Rezept, LG kathi

11.04.2019 13:48
Antworten
-Schnecke-

Es hat uns sehr gut geschmeckt! Ich habe aber den Crème fraîche weggelassen, anstelle dessen Griechischen Joghurt genommen. Danke für dein Rezept! LG Schnecke

26.03.2019 12:21
Antworten
madrich38

Danke für das leckere Rezept! Die Variante Kressequark ist mal was anderes als immer nur Kräuterquark. Hat uns allen sehr gut geschmeckt. LG madi

18.03.2019 12:16
Antworten
Niinaleiin

Sehr sehr lecker 😊 Ich hab abgeändert in dem ich Crème Fraîche mit Kräutern genommen habe anstatt Natur. Nur zu empfehlen.

14.03.2019 15:24
Antworten
Madel0909

Sehr lecker, ich habe allerdings alle Zutaten gleich zusammen in einer Schüssel verrührt, als Dip probiere ich es dann das nächste Mal.

13.03.2019 14:13
Antworten
Parmigiana

Hallo, Pellkartoffeln mit Quark sind bei uns ein Standardgericht für den Frühling, aber mit diesen vielen kleingeschnibbelten Häufchen nebeneinander zum Dippen war es mal etwas innovativer. Einen Esslöffel Leinöl habe ich aber noch in den Quark gerührt. Danke fürs Teilen! LG, parmigiana

02.04.2017 23:02
Antworten
TnRiedel

Oh, das war super lecker! Frage mich gerade, warum ich noch nie auf den Gedanken gekommen bin Kresse in Pellkartoffelquark zu geben, irgendwie habe ich Kresse sträflich vernachlässigt in all den Jahren - danke für das tolle Rezept, das gibt es jetzt öfter!

05.11.2016 18:48
Antworten
löwewip

Hallo Ingeborg, da bin ich nochmals mit einer kleinen Abänderung deiner leckeren Quarkcreme durch die Zugabe von gerade vorhandenen Resteln: Paprikaschote (fein gewürfelt), Lauchzwiebel-Grün (fein geschnitten), Sauerrahm und zum Abschmecken Paprika-Pulver. Ein Foto sende ich ab. Mit lieben Grüßen Wilfried

11.12.2014 14:06
Antworten
trekneb

Hallo "löwewip", danke für den netten Kommentar, freue mich schon auf dein Foto. Auch uns schmeckt dieses Essen immer wieder gut, so als leichtes Abendessen, oder nach Festtagen mit üppigem Essen. Mit Käse werde ich es das nächste Mal auch probieren, ist ein guter Tipp! LG trekneb

21.11.2014 16:56
Antworten
löwewip

Hallo "trekneb", für uns ist deine Empfehlung nicht nur immer wieder gut sondern ein kleines Festessen ! Allerdings ist bei uns immer Käse in Variation dabei. Da ich heute keine Gurke zur Hand hatte, nahm ich dafür Zwiebellauch, fein geschnitten, und aus dem Garten den letzten Feldsalat mit ein paar Tomatenwürfelchen. Ein Foto sende ich nach. LG löwewip

21.11.2014 13:15
Antworten