Bewertung
(18) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2013
gespeichert: 373 (2)*
gedruckt: 4.067 (63)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2002
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

60 g Soja - Schnetzel, fein
 n. B. Wasser
750 ml Gemüsebrühe
2 1/2 Stange/n Lauch
1 Pck. Sahne-Schmelzkäse
1 Pck. Schmelzkäse mit Kräutern
50 g Käse (Gouda, Emmentaler etc.)
2 Zehe/n Knoblauch
1 kleine Zwiebel(n)
  Gewürzmischung für Jägermett oder Salz, Pfeffer, Paprika
  Worcestersauce
1 EL Öl
1/2 TL Senf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sojaschnetzel mit etwas Wasser und 2 EL Jägermettgewürz oder Salz, Pfeffer und Paprika in einen Topf geben und aufkochen lassen. Sobald das Wasser verdampft ist, das Öl hinzugeben und anbraten.

Die Zwiebeln klein schneiden, den Knoblauch pressen und kurz mitbraten. Den Senf und einen Spritzer Worcestersoße hinzugeben. Evtl. nochmals nachwürzen, das Sojahack sollte leicht überwürzt schmecken.

Den Lauch in Ringe schneiden und hinzugeben, mit der Brühe ablöschen und ca. 20 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Den Käse hinzugeben und solange rühren, bis er komplett geschmolzen ist. Nochmals abschmecken.

Bei uns gibt es diese Suppe immer als vegetarische Variante zum Klassiker mit Hackfleisch. Daher lasse ich mir beim Metzger immer etwas Gewürz für Jägermett einpacken. Falls dieses nicht vorhanden ist, kann man auch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.