Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2013
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 240 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Reis
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
1 kleiner Kürbis(se), Hokkaido-
2 cm Ingwerwurzel, frisch, oder Ingwer gemahlen
 etwas Petersilie
300 g Hähnchenbrust
1 Dose Kokosmilch
2 TL Currypulver
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

Reis nach Packungsangabe zubereiten.
Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Paprikaschoten und Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein hacken, Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls hacken. Hähnchenbrust abwaschen, mit Küchenrolle trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.

Kokosmilch ohne zu schütteln öffnen. Den cremigen Anteil abschöpfen, in eine heiße Pfanne geben und schmelzen lassen.
Darin das Fleisch 2 Minuten anbraten. Zwiebeln und Ingwer dazugeben und noch mal 2 Minuten anbraten. Anschließend das Gemüse und die wässrige Kokosmilch hinzufügen. Mit Currypulver und Salz würzen und alles ca. 15 Minuten kochen lassen (bis der Kürbis weich ist). Gegebenenfalls mit Salz und Curry nachwürzen.
Bei Verwendung von gemahlenem Ingwer diesen dann auch zum Nachwürzen verwenden.

Mit Petersilie verfeinern und mit Reis servieren.