Gemüseeintopf


Rezept speichern  Speichern

11 Freunde Topf

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.12.2013



Zutaten

für
500 g Bratwurst, grobe
3 Paprikaschote(n), grün, gelb, rot
4 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Pflanzenöl
2 EL Gemüsebrühe, Instant
300 ml Wasser
500 g Tomate(n), passierte
1 Dose Karotte(n), gewürfelt, 800 g
1 Dose Kidneybohnen, 400 g
1 Dose Mais, 330 g
1 Prise(n) Jodsalz
1 Prise(n) Pfeffer, aus der Mühle
Kreuzkümmel
Chilipulver
100 g Erdnüsse
200 g Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Bratwurst aus der Pelle zu Bällchen herausdrücken. Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch zerdrücken.

Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Bratwurstbällchen hinzugeben, anbraten und herausnehmen. Zwiebelstreifen, Knoblauch und Paprikawürfel in das Bratfett geben und ebenfalls anbraten. Gemüsebrühe, Wasser und Tomaten hinzugeben und aufkochen lassen. Bratwurstbällchen wieder hinzugeben und abgedeckt 10-15 min garen. Abgetropfte Karotten, Kidneybohnen und Mais hinzufügen, kurz mit erhitzen und alles mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Erdnüsse goldbraun anrösten und je mit einem Klecks Créme fraîche als Topping auf die Suppe geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ALeonhardt

Danke für die Sterne und guten Appetit. LG Annett

16.03.2017 21:15
Antworten
jannice74

Hallo, haben den Gemüseeintopf ausprobiert und er hat allen sehr gut geschmeckt. Bild ist bereits freigeschaltet, nur die Bewertung hatte ich komplett vergessen. 4Sterne von mir und das Rezept wird auf jeden Fall wieder gekocht.Danke und viele Grüße jannice74

10.03.2017 09:43
Antworten