Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurt-Mandarinen Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
bei 173 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.12.2013 239 kcal



Zutaten

für
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
120 g Zucker
½ Pck. Vanillezucker
180 g Butter
3 Ei(er)
125 g Naturjoghurt
180 g Mehl
1 ½ TL Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
239
Eiweiß
4,01 g
Fett
14,56 g
Kohlenhydr.
23,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Danach die Eier unterrühren und den Joghurt zugeben. Mehl mit dem Backpulver sieben und einrühren. Die Vertiefungen im Muffinblech mit 2/3 Teig füllen und die abgetropften Mandarinen darauf verteilen. Bei 200° (oder 180° Umluft) für 20 - 25 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jenny0623

Bei mir fallen die Muffins immer zusammen, hat jemand einen Tipp? Geschmacklich super :)

21.09.2019 19:45
Antworten
Küchenwunder-Evam258

Oberknallerlecker !!!

03.08.2019 14:36
Antworten
PeachPie12

..., locker und leicht! :-)

08.07.2019 12:08
Antworten
kristina112233

Ein tolles Rezept! Sehr einfach zu backen. Und so schön fluffig! 😍

30.05.2019 13:28
Antworten
Minkalie

Sehr lecker und dabei auch noch einfach in der Herstellung,wenn man mal wieder spontan Gäste erwartet. Die Zutaten habe ich fast immer im Haus. Einen kleinen Teil der Mandarinen habe ich bereits schon in den Teig mit hinein gerührt. Das Ergebnis: Saftig und luftig.

22.05.2019 13:24
Antworten
badegast1

Hallo, vielen Dank für das leckere Rezept!! Die Muffins sind sehr lecker! LG Badegast

06.01.2014 22:42
Antworten
Zuckerhexe-

Danke für die so gute Bewertung :) Freut mich sehr, das es euch schmeckt :D Ganz liebe Grüße Zuckerhexe

06.01.2014 16:54
Antworten
fini123

Hallo! Wir fanden die Muffins schön saftig und lecker. Der Teig ging auch genau für 12 Muffins aus. LG, Fini

05.01.2014 18:21
Antworten
NudelFan99

Hallo, Danke für dieses schöne Rezept! Gerade bei Muffins finde ich es immer toll, wenn man mit Zutaten arbeiten kann, die man meist im Vorrat hat. Der Teig war sehr fluffig, die Muffins haben super geschmeckt. Viele Grüße NudelFan99

04.01.2014 16:46
Antworten
Hobbykochen

Hallo, habe heute Deine Muffins gebacken und bin total begeistert.. Sehr fluffiger Teig und perfekt mit den Mandarinen. Wird gerne wieder gebacken!!!!! LG Hobbykochen

02.01.2014 15:40
Antworten