Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2013
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 252 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln, (Taglierini ai Spinaci)
500 g Spargel, weißer, geschält
350 ml Sahne
300 g Frischkäse
200 g Räucherlachs, in Scheiben, in Streifen schneiden
  Salz, Himalaya-
  Pfeffer, weißer
  Dill
  Paprikapulver, rosenscharf
2 TL, gestr. Senf, (Honigsenf)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den geschälten Spargel in einer Pfanne anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika würzen, danach in Stücke schneiden.
Die Sahne und den Frischkäse in einem Topf zum Köcheln bringen, würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika, Dill und dem Honigsenf. Anschließend den Räucherlachs in Streifen schneiden und in die Soße geben. Die Spargelstücke ebenfalls hinzufügen und alles kurz durchwärmen lassen. Die Taglierini nach Anleitung kochen, abgießen und dann mit der Soße servieren.

Man kann auch gerne andere Pasta nehmen, ich bevorzuge dafür Taglierini ai Spinaci, auch der Farbe wegen. Als Farbtupfer kann ich mir dazu auch noch kleine Cocktailtomaten vorstellen.