Herzhaft-fruchtiger Strudel

Herzhaft-fruchtiger Strudel

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.12.2013



Zutaten

für
1 Port. Blätterteig, in Backblechgröße, TK oder selbstgemacht
200 g Schmand, oder Creme Fraiche
1 kleine Birne(n)
2 Feige(n), frisch
7 Scheibe/n Käse, würziger, z. B. feine Scheiben von Geramond oder eine ähnliche Sorte
2 Frühlingszwiebel(n)
50 g Parmesan, gerieben
etwas Wasser, oder ein Ei
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Blätterteig glatt auslegen. Schmand etwas pfeffern und auf dem Blätterteig ausstreichen (Ränder ca. 1,5-2 cm aussparen). Die klein geschnittenen Birnenstücke hierauf verteilen. Feigen in Scheiben schneiden und ebenfalls verteilen. Den würzigen Käse zum Schluss drüber legen und den Blätterteig von links und rechts jeweils auf die Mitte falten, den Falz und die Ränder gut festdrücken. Den Blätterteig oben mehrfach einstechen und anschließend noch mit Wasser bestreichen (ihr könnt auch ein gequirltes Ei nehmen). Im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 Grad (oder nach Packungsanleitung) für +/- 20 Minuten backen bis der Teig oben schön knusprig braun geworden ist.

Geriebenen Parmesan mit klein geschnittenen Frühlingszwiebeln mischen und auf die aufgeschnittenen Strudelstücke geben.

Heiß oder kalt genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.