Bewertung
(44) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
44 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2014
gespeichert: 1.723 (7)*
gedruckt: 10.689 (65)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Roggenmehl
100 g Butter
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
  Für den Belag:
4 große Zwiebel(n), gewürfelt
400 g Hackfleisch vom Rind
Ei(er)
150 g Crème fraîche
Knoblauchzehe(n)
50 g Naturjoghurt
  Muskat
  Paprikapulver, rosenscharf
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen und ordentlich durchkneten. Danach in Frischhaltefolie gewickelt 30 - 60 min. im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln mit dem Hackfleisch in etwas Butter anbraten. Dabei mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen und den Knoblauch dazugeben. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Nun in einer Schüssel Eier, Crème fraîche und Joghurt verquirlen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig nun etwa 5 mm dick ausrollen und damit eine 26er Springform auskleiden. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln gleichmäßig in der Form verteilen und mit der Eiermasse übergießen. Die Quiche bei 200°C (Ober-/Unterhitze) für etwa 30 - 35 min. backen.