Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2013
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 92 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
140 g Marsala
60 g Eigelb, Zimmertemperatur
120 g Zucker
15 g Mehl
200 g Schlagsahne, sehr kalt
30 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eigelbe in eine Schüssel geben und verrühren. Dann den Zucker zugeben und beides etwa 5 Min schlagen. Das Mehl über die Eimasse sieben und alles mischen. Die Masse rühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Jetzt den Marsala unter ständigem Rühren in einem dünnen Strahl dazugeben.
Alles in einen Topf umfüllen und auf den Herd stellen. Die Herdplatte auf kleinste Stufe stellen. Die Creme langsam mit einen Holzlöffel rühren, damit am Topfboden nichts anbrennt, bis es eindickt. Beim Probieren darf man das Mehl nicht schmecken, sonst muss man die Creme noch einige Minuten kochen lassen.
Die Creme vom Herd nehmen, in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen. Zwischendurch umrühren damit sich keine "Haut" bildet.

Die kalte Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Die Creme in Gläser oder Dessertschalen füllen und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach Wunsch dekorieren, z.B. mit kandierten Kirschen.

Man kann die Creme auch in der Mikrowelle bei 600 W ca. 10 Minuten kochen. Zwischendurch umrühren.