Zutaten

200 g Rindfleisch
200 g Schweinefleisch
1 große Paprikaschote(n), rot
2 kleine Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 kleine Knoblauchzehe(n)
 n. B. Paprikapulver, rosenscharf
 n. B. Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Mehl
 n. B. Wasser
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
1 Schuss Milch, oder Sahne
1 Schuss Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch, in ca. 1 cm große Würfel schneiden, Fett nach Bedarf entfernen. Anschließend den Schnellkochtopf mit einem guten Schuss Öl auf den Herd (höchste Stufe) stellen. Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch grob würfeln und zum Fleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver (rosenscharf) würzen und Tomatenmark hinzugeben. Noch einmal durchrühren und mit Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist. Anschließend Topf dicht machen und auf Stufe II ca. 20-30 Minuten garen.

Nach der Garzeit den Topf nach Anleitung öffnen. 1-2 EL Mehl und Paprikapulver edelsüß in einer kleinen Tasse vermischen, bis das Mehl rot wird. Danach etwas von der Soße dazu geben und solange rühren bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Anschließend wieder in den Topf zurück geben und umrühren. Einige Minuten köcheln lassen. Falls die Soße noch nicht sämig genug ist, das Ganze wiederholen. Noch einmal mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Milch bzw. Sahne abschmecken und fertig.

Tipp:
Wenn man das Gulasch noch etwas durchziehen lässt, schmeckt es gleich noch besser.

Als Beilage eignen sich Kartoffeln, Nudeln und Reis.