Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2013
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 365 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Pfefferkörner
4 m.-große Tomate(n)
125 ml Wasser
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz
Lorbeerblatt
1/4 TL Majoran
1 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 Tasse Weißwein
4 kleine Makrele(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 192 kcal

Die Tomaten abziehen und halbieren. Dann mit 1/8 Liter Wasser, der geschälten und gewürfelten Zwiebel, der geschälten und mit Salz zerdrückten Knoblauchzehe, dem Lorbeerblatt, Majoran, Zitronenschale, Pfefferkörnern, Salz und Wein im geschlossenen Topf 10 Minuten dünsten.

Die Makrelen waschen, ausnehmen und filetieren, aber nicht häuten. Die Filets jeweils in 3 Stücke teilen. In den Topf geben.

Bei Bedarf Wasser oder Wein zugießen. Die Fischstücke sollen eben bedeckt sein. 15 Minuten ziehen lassen. Mit Salz kräftig abschmecken und servieren.

Als Beilage französisches Weißbrot reichen. Als Getränk empfehle ich italienischen Weißwein oder Bier.