Vegetarisch
Frucht
Gemüse
Suppe
Vorspeise
gebunden
gekocht
warm

Möhren-Apfel-Cremesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
 bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. simpel 29.11.2013
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
½ Zwiebel(n), gehackt
2 Äpfel, geschält, gehackt
4 Möhre(n), geschält, in Scheiben geschnitten
0,1 Liter Weißwein, trocken
¾ Liter Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
1 TL Honig
1 Stück(e) Butter


Zubereitung

Die Zwiebeln mit der Butter im Topf anbraten und mit Honig übergießen. Im Anschluss die Äpfel und Möhren dazugeben. Alles leicht anbraten und mit einer Prise Muskat würzen. Mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen.

Wenn sich der Wein deutlich reduziert hat, mit ca. der Hälfte der Brühe aufgießen. Alles köcheln lassen, bis die Möhren weich (nicht matschig) werden. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Alles mit dem Standmixer oder Mixstab pürieren. Während des Pürierens die restliche Brühe angießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Danach wieder erwärmen und mit Sahne aufgießen. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser




Kommentare