Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 209 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Tomate(n)
Zwiebel(n)
8 m.-große Kartoffel(n)
Mettwürstchen, lange, dünne oder Pfefferbeißer
 n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
 etwas Butter, oder Margarine

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Scheiben/Ringe schneiden und goldbraun braten. Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden (dann ca. 10 Minuten vorkochen), bzw. über der Reibe in Scheiben reiben (dann nicht vorkochen), Mettwürstchen in Scheiben schneiden (nicht zu dünn und nicht zu dick).

Auflaufform mit Margarine oder Butter fetten. Boden mit Tomaten belegen und nach Wunsch Pfeffer frisch über die Tomaten mahlen.
Dann Kartoffeln darauf legen (dürfen ruhig zwei oder drei übereinander liegen), Zwiebeln und Würstchenscheiben auf die Kartoffeln geben und dann wieder Tomaten (ggf. mit Pfeffer) und so weiter. Mit einer Lage Tomaten abschließen. Auf die Tomaten ein paar kleine Butter- oder Margarineflöckchen setzen und dann mit dem Deckel verschlossen in den Ofen geben (Umluft ca. 180 Grad, Ober-/Unterhitze ca. 200 Grad). 45-60 Minuten im Ofen lassen.