Vegetarisch
Backen
Fingerfood
Gemüse
Käse
USA oder Kanada
Vorspeise
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Süße Minipaprika gefüllt mit Ziegenkäse und Kräutern

Cheese and Herb Mini Sweet Peppers - ein schöner Appetizer!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.11.2013



Zutaten

für
15 Paprikaschote(n) (Mini-), süße, rot, orange, gelb
250 g Ziegenfrischkäse
1 TL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
1 TL Estragon, frisch, gehackt
1 TL Basilikum, oder Thymian, gehackt
Basilikum, für die Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 35 Min.
Den Ofen auf 175 Grad C, wenn möglich Unterhitze, sonst Ober/Unterhitze, vorheizen.

Die Minipaprika auf einer Seite der Länge nach aufschneiden, dabei den Stiel daran lassen. Die Samen entfernen, die Paprika abwaschen und abtropfen lassen.
In einer Schüssel Ziegenkäse und Kräuter vermischen. Mit einem Teelöffel die Ziegenkäsemischung in die Minipaprikahälften geben.

Die Paprikahälften auf das Backblech geben und im Ofen 8 bis 10 Minuten backen. Der Käse sollte heiß sein und die Paprika knusprig.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Minipaprika mit einer Zange auf eine Platte setzen. Mit den Basilikumblättern garnieren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.