Quarkstollen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 27.11.2013



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
175 g Zucker
250 g Magerquark
1 Pck. Vanillinzucker
5 Tropfen Bittermandelaroma
3 EL Rum
1 TL, gestr. Gewürzmischung (Stollen- oder Lebkuchen)
½ Zitrone(n), abgeriebene Schale
2 Ei(er)
200 g Butter, oder Margarine
250 g Rosinen
65 g Haselnüsse, gemahlen
65 g Mandel(n), gemahlen
50 g Zitronat
50 g Orangeat
100 g Marzipanrohmasse
Puderzucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Gesamtzeit ca. 14 Stunden
Zitronat und Orangeat durch einen Fleischwolf drehen, damit es ganz fein wird.
In eine Schüssel die Rosinen, Zitronat und Orangeat geben und mit dem Rum, Bittermandelöl, Zitronenabrieb, Lebkuchengewürz und Vanillinzucker vermischen. Die Schüssel mit einem Teller oder Deckel abdecken und über Nacht alles gut durchziehen lassen.
Die Butter am Vorabend bereits aus dem Kühlschrank nehmen.

Am nächsten Tag das Mehl mit Backpulver mischen und auf die Arbeitsplatte geben. In der Mitte eine Vertiefung machen und die Eier hinzugeben. Dann alle weiteren Zutaten sowie die eingeweichten Früchte hinzugeben und alles gut durchkneten.
Den fertigen Teig in eine gefettete Stollenform geben und auf ein Backblech geben.
Bei ca. 170° Umluft 1 Std. mit der Form backen. Dann die Form abnehmen und in ca. 10-20 Minuten fertig backen (Stäbchenprobe).

Ich mache immer gleich die 4-fache Menge und backe immer 2 auf einem Blech und 2 Bleche übereinander mit Umluft, also 4 Stück in einem Ofengang, da dauert es wahrscheinlich etwas länger als wenn man nur einen einzelnen Stollen backt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

giftpantscherin

Hallo Bross, vielen Dank für das tolle Foto. LG Giftpantscherin

06.02.2014 08:25
Antworten
giftpantscherin

Hallo Bross, freut mich daß es geschmeckt hat. Wünsche ein gesundes 2014 LG Giftpantscherin

01.01.2014 17:09
Antworten
bross

Hallo, der Quarkstollen ist große Klasse! Habe leider keine Stollenbackform und lege die Laibe nur so auf das Blech. Aber der Geschmack der Stollen ist trotzdem klasse. Danke für das tolle Rezept! Im nächsten Jahr im Advent wieder! LG! bross

29.12.2013 17:40
Antworten