Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2013
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 80 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln, kleine (z. B. Orecchiette)
500 g Brokkoli
100 g Schinken, (Pancetta)
2 Zehe/n Knoblauch
Sardellenfilet(s)
200 ml Wasser
Chilischote(n), rot
1/2 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
 etwas Meersalz
 etwas Käse, frisch geriebenen Parmigiano Reggiano
 etwas Pfeffer, bunt, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Die Stiele schälen und klein würfeln. Knoblauch abziehen und pressen. Sardellen abbrausen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Petersilie hacken. Pancetta würfeln. Knoblauch, Sardellen, Pancetta und Chili in 1 EL heißem Olivenöl dünsten. Brokkoli dazugeben, mit ca. 200 ml Wasser auffüllen und etwas Meersalz zugeben. Das Ganze zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen; abgießen. Mit dem restlichen Olivenöl, Brokkoli samt Sud und der gehackten Petersilie mischen. Mit etwas Pfeffer und ggf. Meersalz abschmecken. Mit geriebenen Parmigiano Reggiano bestreuen.